Aufrufe
vor 2 Monaten

Landkreisjournal Nr.119/2018

Erscheinungsdatum: 19.10.2018

Landkreisjournal

Amtsblatt Landkreis Görlitz Hamtske łopjeno wokrjesa Zhorjelca Ausgabe 119, 19. Oktober 2018 ■ Schon zum 21. Mal heißt es: 3…2..1. Schotter ■ 2018 – Jubiläumsjahr für den Landkreis Görlitz Am 1. August wurde der Landkreis Görlitz 10 Jahre alt und das Görlitzer Land hat bereits 750 Jahre wechselvolle Geschichte hinter sich. Diese Jubiläen stehen in diesem Jahr bei Veranstaltungen im Landkreis immer wieder im Mittelpunkt. Internationales Pleinair „Grenzraum knüpft Verbindungen“ Foto: Simon Stäudten Die 21. Internationale ADMV-Lausitz-Rallye präsentiert vom 1. bis 3. November den Lauf zur European Rally Trophy, die ADMV-Rallye-Meisterschaft, die Sächsische Rallyemeisterschaft und den HD- Schotter-Cup. Es wird von den Fahrern einiges abverlangt, wenn sie über die Strecken mit 88 Prozent Schotter und 12 Prozent Asphalt sausen, um sich auf der anspruchsvollen Rallyestrecke zu duellieren. Das größte Motorsportspektakel rund um Boxberg/O.L. wird organisiert vom Rallye-, Renn- und Wassersport-Club Lausitz e.V. im ADMV. Ein spannender Wettkampf auf den einzigartigen Schotterpisten wartet auf die Zuschauer. Die Boxberger Strandpromenade wird zur Hochburg der Rallye. Das Rallyehauptquartier zieht wieder ins Tourismusinformationszentrum am Bärwalder See (Zur Strandpromenade 1 in Boxberg). Gleich nebenan ist erstmalig auf dem Campingplatz „Sternencamp“ das Fahrerlager mit Infopoint eingerichtet. Die Kameraden der Feuerwehr Boxberg/O.L. öffnen für die Dokumenten- und Technische Abnahme ihre Pforten. Programm: Donnerstag, 16.30-19 Uhr: Shakedown (Testwertungsprüfung) Freitag, 15.30 Uhr: Start der 1. Etappe auf der Rampe am Tourismusinformationszentrum Samstag, ab 9 Uhr: Start der 2. Etappe am Fahrerlager, Campingplatz „Sternencamp“; 17.26 Uhr: Zieleinlauf am Tourismusinformationszentrum; ab 22 Uhr: Siegerehrung im KIEZ Weißwasser Programmhefte, Plakate, und Aufkleber können am Info-Point und in den gewohnten Verkaufsstellen erworben werden. VIP-Tickets können über die Website www.lausitz-rallye.de bis zum 28. Oktober gesichert werden. Dort gibt es noch weitere Informationen. Bitte beachten Sie, dass durch den erhöhten Verkehr und die Zu- und Abfahrten zu den Wertungsprüfungen und dem Rallyezentrum mit Behinderungen zu rechnen ist. Für 16 Künstler/-innen aus Deutschland, Tschechien, Polen, Ungarn, Kroatien, Slowenien, Österreich und Italien war die Stadt Zittau vom 2. bis 7. Oktober Arbeits- und Fundstätte für ihr Werken. Zum Programm gehörten auch eine Exkursion nach Liberec und Görlitz sowie der Besuch des Damast- und Frottiermuseums Großschönau und des Zittauer Gebirges. Die Künstlerinnen und Künstler haben jetzt bis zum nächsten Frühjahr Zeit, ihre Arbeiten abzuschließen. Ab April 2019 werden die Kunstwerke im Rahmen der Europatage in Zittau vorgestellt und anschließend auf die Reise durch Europa geschickt. Denn das ist der tiefere Sinn der Aktion: Sie soll für die Kandidatur Zittaus zur Europastadt 2025 werben. Kuratorin ist die Vorsitzende des Quiltkunst e. V. Gisela Hafer aus Frankfurt a. M. Gewinnerinnen ermittelt Von einer Nacht im Waldbett, über Freikarten für die Schmalspurbahn bis zum Tagesticket im Trixi-Park – über 75 Preise gehörten zur Tombola des Gewinnspiels „Spurensuche“. Wer gewinnen wollte, musste beim Familienfest im Landratsamt am 25. August fleißig auf Spurensuche gehen und mindestens 10 Landkreisfüße auf seine Tombolakarte kleben. 255 Teilnahmekarten waren im Lostopf, aus dem Landrat Bernd Lange als Glücksfee die Hauptpreise gezogen hat. Über eine Nacht im Waldbett auf der Kulturinsel Einsiedel kann sich Christa Meßner aus Sproitz freuen, der zweite Preis – ein Theaterscheckheft für sechs Eigenproduktionen des Gerhart-Hauptmann-Theaters – geht nach Görlitz an Hannah Frinker und Monika Hofmann aus Löbau kann sich über zwei coole Liegestühle aus dem Partnerlandkreis Schwandorf freuen. Herzlichen Glückwunsch! ■ Landratsamt geschlossen Wegen einer ganztägigen Schulung und Betriebsversammlung bleibt das Landratsamt Görlitz an allen Standorten am Mittwoch, dem 14. November, geschlossen. FÜR SIE IM INNNENTEIL GerHarT – die Theaterzeitung des Gerhart-Hauptmann-Theaters Görlitz-Zittau // #59 November 2018 MUSIKTHEATER SCHAUSPIEL TANZ KONZERT

Landkreisjournal