Aufrufe
vor 1 Monat

Landkreisjournal Nr.114/2018

  • Text
  • Buergerin
  • Buerger
  • Informationen
  • Ausgabe
  • Landkreisjournal
  • Landkreis
Erscheinungsdatum: 25.05.2018

Landkreisjournal

Amtsblatt Landkreis Görlitz Hamtske łopjeno wokrjesa Zhorjelca Ausgabe 114, 25. Mai 2018 ■ Umgebindehäuser mit offenen Türen ■ 2018 – Jubiläumsjahr für den Landkreis Görlitz Im Jahr 2018 wird der Landkreis Görlitz 10 Jahre alt und das Görlitzer Land hat bereits 750 Jahre wechselvolle Geschichte hinter sich. Diese Jubiläen sollen bei Veranstaltungen im Landkreis immer wieder im Mittelpunkt stehen. Um zu zeigen, wie interessant und abwechslungsreich das Leben bei uns sein kann, ist jeder eingeladen, selbst mitzugestalten und eigene Ideen einzubringen. Auf der Internetseite des Landkreises www.kreis-goerlitz.de finden Sie unter Veranstaltungen zahlreiche kulturelle und sportliche Aktivitäten. In den sozialen Netzwerken kann zudem der Hashtag #MeinZuhauseLKGR von jedem für Beiträge verwendet werden – nutzen Sie die Gelegenheit und werden Sie Teil dieser bewegten Story im Landkreis Görlitz! Im August wird zudem die Festschrift zu – 10 Jahre Landkreis Görlitz und 750 Jahre Görlitzer Land – erscheinen. Auch das „Bürgerfest“ im Görlitzer Landratsamt an der Bahnhofstraße 24 nimmt immer mehr Gestalt an. Am 25. August, 10 bis 18 Uhr, stehen Haus und Hof offen. Sie und Ihre Familien sind herzlich auf „einen Kaffee“ eingeladen und haben dabei auch die Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen unserer Verwaltung zu werfen. Bei einem geführten Rundgang durchs Haus können Sie etwas zur Geschichte und zum (Neu)Bau des Gebäudekomplexes erfahren. Auch unsere Ämter sowie Beteiligungen/Gesellschaften und andere Akteure werden ihre Arbeit mit Mitmachaktionen für die ganze Familie präsentieren. Umgebinde Obercunnersdorf Fotos: Arndt Matthes Das ungebrochene Interesse der Hauseigentümer und Bauherren, ihre historischen Wohnstätten der Öffentlichkeit zu zeigen, ist zu einer guten Tradition geworden. Am kommenden Sonntag, 27. Mai, werden von 10 bis 17 Uhr beim 14. Tag des offenen Umgebindehauses wieder über 100 Häuser für schaulustige Besucher geöffnet sein. Die zentrale Eröffnung findet um 10 Uhr an der Geschäftsstelle der Stiftung Umgebindehaus (Stammhaus der Textilfirma C. G. Hoffmann) in Neugersdorf, Ernst-Thälmann-Straße 42, statt. Dieser Tag soll vor allem denen eine Plattform bieten, die mit Besitzern und Handwerkern ins Gespräch kommen wollen, um sich über gelungene Sanierungslösungen sowie über modernes Wohnen und Arbeiten in diesem speziellen Haustyp zu informieren. Zahlreiche Handwerksvorführungen, unter anderem mit Lehmwerkern, Zimmerern oder Restauratoren und die bewährten Ortsführungen z. B. in Obercunnersdorf und Cunewalde werden wieder angeboten. Die polnischen und tschechischen Nachbarn bringen mit 39 Angeboten ebenfalls einen beachtlichen Anteil in das Programm mit ein. Es ist zu spüren, dass die Volksarchitektur in Schlesien und Böhmen von Jahr zu Jahr mehr Beachtung und Interessenten, die sich auf das individuelle Abenteuer der Umgebindehaussanierung einlassen, bekommt. Vor allem die Qualität der damaligen Bauweise wird immer mehr geschätzt. Das komplette Programmheft ist auf der Webseite der Stiftung Umgebindehaus abrufbar. In den Tourist-Informationen der Oberlausitz liegt es gedruckt vor. www.stiftung-umgebindehaus.de Weiter auf Seite 13! FÜR SIE IM INNNENTEIL GerHarT – die Theaterzeitung des Gerhart-Hauptmann-Theaters Görlitz-Zittau // #55 2018 MUSIKTHEATER SCHAUSPIEL TANZ KONZERT

Landkreisjournal