Aufrufe
vor 1 Jahr

Landkreisjournal Nr.097/2016

  • Text
  • Buergerin
  • Buerger
  • Ausgabe
  • Landkreisjournal
  • Goerlitz
  • Landkreis
Erscheinungsdatum: 09.12.2016

8 Ausgabe 97 9. Dezember

8 Ausgabe 97 9. Dezember 2016 Amtliche Bekanntmachungen Landkreis-Journal Amtsblatt Landkreis Görlitz Gebührenanpassung Die Gebühr für die Untersuchung der Trichinellenproben von Schwarzwild im Landkreis Görlitz wird ab dem 01.01.2017 angepasst und beträgt neun Euro. Die Anpassung ist notwendig wegen der Erhöhung der Sachkosten im Labor, dem erhöhten logistischen Aufwand für das kreisweite Probensammel- und Transportsystem sowie den gestiegenen gesetzlichen Anforderungen an Untersuchungslabore. Die Gebührenerhebung basiert auf Artikel 27 Abs. 2 der VERORDNUNG (EG) Nr. 882/2004 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 29. April 2004 über amtliche Kontrollen zur Überprüfung der Einhaltung des Lebensmittel- und Futtermittelrechts sowie der Bestimmungen über Tiergesundheit und Tierschutz (ABl. L 165 vom 30.4.2004, S. 1) i. V m. der Neunten Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums der Finanzen über die Bestimmung der Verwaltungsgebühren und Auslagen (Neuntes Sächsisches Kostenverzeichnis - 9. SächsKVZ) vom 21. September 2011 (SächsGVBl. S. 410), die zuletzt durch die Verordnung vom 25. Juli 2016 (SächsGVBl. S. 298) geändert worden ist. Fragen an: Sachgebietsleiter Fleischhygiene unter 1 03585 44-2784. Termine der Kreismusikschule Dreiländereck (KMS) 10.12., 25 Jahre KMS: Weihnachtliches Festkonzert, 16 Uhr, Messehalle Löbau 15.12., Weihnachtskonzert des Schulteils Weißwasser mit Frauen- und Kinderchor, dem Mixtura-Orchester u. a., 17.30 Uhr, Evang. Kirche Weißwasser, Kirchstraße 15.12., Weihnachtskonzert des Schulteils Ostritz, 19 Uhr, IBZ Ostritz 08.01.2017, Neujahrsmatinèe der Kreismusikschule … klassisch & modern ins neue Jahr, 11 Uhr, Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau Offenlegung der Änderung von Daten des Liegenschaftskatasters nach § 14 Abs. 6 des Gesetzes über das amtliche Vermessungswesen und das Liegenschaftskataster im Freistaat Sachsen (Sächsisches Vermessungs- und Katastergesetz - SächsVermKatG) vom 29. Januar 2008 (SächsGVBl. S. 148), zuletzt geändert durch das Gesetz vom 19. Juni 2013 (SächsGVBl. S. 482) Der Landkreis Görlitz, Amt für Vermessungswesen und Flurneuordnung, hat Daten des Liegenschaftskatasters geändert: Betroffene Flurstücke Gemeinde Lawalde, Gemarkung Kleindehsa: 31/1, 32/a, 33/4, 33/5, 34/1, 35/1, 35/3, 36/4, 36/6, 36/11, 36/12, 36/15, 36/16, 36/19, 39/1, 39/3, 39/4, 43/1, 43/a, 148/1, 282, 285, 564, 565, 566/1, 567, 568, 571/1, 576, 578, 579, 580, 581, 590, 591, 593/1, 595, 596 Gemeinde Weißwasser, Gemarkung Weißwasser Flur 4: 2/1, 3, 7/2, 9/4, 9/9, 9/11, 9/13, 9/14, 10/3, 11/3, 11/5, 17/2, 19/2, 19/3, 19/4, 19/5, 19/6, 19/8, 19/9, 19/10, 21, 31/3, 35, 38/3, 39/2, 39/3, 40/1, 41, 42/4, 45, 47/3, 47/4, 50/3, 50/4, 55/4, 61, 63, 71, 75, 79, 80/2, 81, 87, 105, 113/1, 118, 134, 136/2, 136/3, 137, 139/3, 142/1, 142/2, 143/2, 155, 166, 167, 172, 175/10, 175/12, 179, 192/27, 192/31, 192/33, 192/35, 194/10, 194/11, 196/3, 196/4, 199/14, 199/16, 202/2, 205/4, 205/9, 218, 229, 230, 231/1, 231/2, 231/3, 232/2, 234/3, 234/7, 234/8, 235, 236/3, 238, 245, 246, 254/3, 255, 259/1, 263/4, 263/5, 263/6, 266/1, 266/2, 266/3, 266/4, 278, 288/11, 302/5, 315/1, 328/1, 333/3, 333/4, 335/3, 335/4, 336/3, 349, 361/2, 370/2 Gemeinde Weißwasser, Gemarkung Weißwasser Flur 11: 14/1, 14/2, 16/1, 22/1, 22/3, 25/10, 25/36, 25/47, 25/48, 25/49, 25/54, 25/64, 25/65, 25/67, 25/68, 25/69, 25/90, 25/91, 25/92, 25/97, 25/103, 25/105, 26, 36, 76 Gemeinde Weißwasser, Gemarkung Weißwasser Flur 13: 1/26, 2/10, 2/12, 6/3, 20/9, 33/1, 34, 39/1, 42, 84/5, 84/24, 85/9, 86/9, 87/1, 87/2, 89/1, 90, 91/3, 93, 95, 103, 104/6, 105/4, 105/5, 105/6, 106/4, 106/6, 106/9, 106/10, 107/3, 107/4, 107/7, 107/8, 108/1, 108/6, 109/1, 111/2, 112/2, 114/1, 115, 116, 117/2, 118/2, 118/3, 119/1, 119/2, 119/3, 121, 122/3, 122/5, 122/6, 124/2, 125, 128/2, 140/1, 140/6, 142/4, 142/6, 142/7, 142/9, 142/10, 143/1, 145/2, 145/4, 145/5, 145/6, 146, 149/1, 149/3, 149/4, 152/26, 152/54, 152/57, 152/60, 153/1, 153/2, 153/5, 153/6, 154/1, 154/2, 154/3, 155/1, 155/2, 156/2, 157/2, 157/3, 158/1, 158/2, 159, 160/1, 160/2, 161/4, 162/1, 162/2, 163/1, 163/2, 164/1, 164/2, 165/2, 165/4, 165/5, 166/1, 167, 169/2, 169/3, 169/4, 169/5, 172, 173, 174, 175, 176, 178, 181, 206/4, 207/29, 218, 219, 221, 226/3, 227/1, 227/2, 227/5, 227/7, 228, 234, 236, 238, 239/2, 251, 252, 253/2, 253/3, 253/5, 260, 263/1, 265, 266, 267, 268, 269, 270, 271, 272, 275, 276, 288 Gemeinde Gablenz, Gemarkung Gablenz Flur 7: 2/1, 2/2, 3/3, 9, 10, 13, 17, 18, 19, 24, 25/1, 25/2, 25/3, 25/4, 25/5, 27, 28, 29, 31, 66, 67/1, 67/2, 68/1, 68/2, 70/1, 72/1, 72/2, 73/1, 74, 75, 76, 77/4, 87, 88, 89, 90, 99, 100/1, 100/2, 102, 106/2, 106/3, 107, 108/1, 109/3, 109/4, 109/5, 110, 111, 112/1, 113/1, 113/3, 115, 116/4, 119/2, 122, 124, 126/1, 127/1, 129/1, 129/2, 131/2, 131/3, 132, 133, 136, 138/4, 139, 141, 142, 143/2, 143/4, 143/7, 144/4, 145, 146, 147/1, 153/4, 155/1, 155/2, 156, 157, 159, 160, 161, 162/2, 163, 165, 168, 169/2, 170, 171/2, 173/1, 173/2, 174/1, 174/2, 175, 176, 177, 178, 179, 181, 182 Gemeinde Gablenz, Gemarkung Gablenz Flur 8: 1/11, 1/16, 6/6, 6/7, 6/8, 6/11, 6/13, 7/1, 7/2, 9, 13/1, 13/8 Gemeinde Dürrhennersdorf, Gemarkung Dürrhennersdorf: 5/2, 5/3, 5/6, 6/4, 6/5, 7a, 10a, 11/1, 11/2, 12, 14/1, 14/6, 14/7, 14/12, 14/15, 16b, 16c, 17, 19a, 23/1, 24, 26a, 28a, 28b, 30, 31a, 32, 33a, 34a, 35, 36a, 37a, 38, 39, 40/2, 40/4, 40/6, 40a, 41, 42a, 43a, 44, 45/2, 46, 48, 49/1, 49/2, 49/4, 50/2, 50/3, 50/4, 50c, 50e, 50f, 51/2, 51c, 52, 53a, 54a, 56a, 57, 58, 59/4, 60/3, 60/4, 60/5, 64, 64/1, 65/1, 66a, 67a, 68, 69a, 69b, 70b, 70c, 73, 74, 75, 76a, 77, 78a, 79, 80, 80a, 80b, 81a, 82, 83a, 85, 86/1, 87, 88/2, 89/1, 90a, 91a, 92, 93, 94, 95a, 96/8, 96/11, 96b, 97/1, 98/2, 98/7, 98/8, 98/10, 98/13, 98/15, 98/17, 99a, 100, 100a, 102a, 104/1, 105a, 106/4, 106/6, 106/7, 106/8, 106/9, 108/1, 109, 111, 112/3, 112/4, 113a, 114/1, 119/2, 119/3, 123/1, 125, 126/5, 126/7, 126/9, 127a, 128a, 133a, 134a, 135a, 137/2, 137/5, 137/7, 137/11, 137/12, 137/13, 139/1, 139/3, 139a, 141a, 142/1, 149/3, 150, 152/1, 152/2, 152/6, 152/7, 156, 158, 159/4, 159/5, 159/6, 161a, 163/1, 163/2, 163a, 163b, 163d, 164a, 165, 166a, 167/1, 168, 169, 170/1, 170/2, 171a, 171c, 171d, 172/2, 172/4, 172/6, 172/8, 173, 174a, 175a, 176a, 176b, 177/3, 177/4, 178/2, 178/3, 178/6, 178/8, 178/11, 178c, 179a, 180, 181, 183/1, 184a, 188b, 189, 190, 191, 192, 193, 194a, 196/1, 198a, 199, 201/2, 202a, 203a, 204/3, 205/1, 206/2, 207, 208a, 209/1, 210, 211a, 212a, 213a, 216a, 217, 218, 220, 221a, 222a, 223, 224a, 225, 226/1, 227a, 228a, 230a, 231/1, 235a, 238/1, 239a, 240, 241a, 242a, 243, 243a, 244, 245a, 246a, 247a, 248, 251a, 252/6, 252/9, 252/10, 252/13, 252b, 254a, 255, 256, 257/1, 258a, 259/2, 260a, 262, 263/2, 264/3, 264/4, 265, 266/1, 266/4, 266/8, 266/9, 266/11, 266/12, 266/13, 266/19, 266/20, 266/23, 266/24, 266/30, 266/31, 267a, 268/1, 268/3, 269, 270, 271, 272/a, 274a, 276/1, 276/3, 278/1, 279/3, 279/4, 280a, 282a, 283/1, 285a, 286/1, 287a, 289a, 290a, 291a, 292a, 293a, 294a, 295a, 296, 297, 298, 299a, 301a, 302/1, 303a, 303c, 306/1, 307, 308a, 309/2, 310a, 311a, 312a, 313a, 314a, 315a, 316a, 317a, 318/1, 319a, 320a, 321a, 324a, 325/1, 325/3, 330/1, 369a, 463, 463a, 468, 477a, 478, 479/1, 479/2, 479b, 502/1, 502a, 522, 532, 532a, 533, 534, 535, 537/1, 537/2, 546a, 546c, 547a, 550a, 551, 555/1, 556, 557/2, 561, 564/5, 564/7, 565/2, 569a, 570, 572/1, 572d, 611, 613a, 620, 725, 773a, 800, 848, 980, 980a, 983, 984, 1004, 1005, 1006, 1007/1, 1008/2, 1008/4, 1027/4, 1043/1, 1043/2, 1052/1, 1053/1, 1057/1, 1057/2, 1058/1, 1087/2, 1087/3, 1089/1, 1091/5, 1091b, 1092/2, 1095/1, 1123a, 1130a, 1131, 1147/1, 1153/1, 1164/2, 1165/2, 1168/2, 1168/4, 1168/5, 1168/6, 1168/7, 1172/1, 1185/1, 1203, 1204c, 1221/8, 1221/9, 1221/10, 1221/11, 1221/14, 1230/1, 1230/2, 1230/3, 1277/2, 1303/2, 1303/20, 1303/21, 1303/22, 1303/27, 1318, 1319, 1321, 1322/3, 1322/5, 1322/9, 1322/10, 1322/13, 1322/19, 1322/21, 1324/3, 1324/4, 1324/7, 1330, 1331/1, 1332/1, 1416/1, 1416/2, 1421, 1423b, 1425/5, 1425g, 1425m, 1425n, 1425o, 1427a, 1427b, 1427c, 1427e, 1427f, 1427g, 1427h, 1429/2, 1465, 1466 Gemeinde Zittau, Gemarkung Hirschfelde: 4, 5, 6, 7, 8, 9, 12, 15, 18, 19/3, 19/5, 19/9, 21/4, 22, 25/2, 27, 28, 33/2, 38/3, 38/6, 38/7, 38/9, 38/10, 38/11, 38/14, 38/15, 38/16, 38/17, 38/18, 38/19, 38/20, 38/21, 38/22, 38/23, 38/26, 38/27, 38/28, 38/29, 38/45, 39/8, 39/10, 39/12, 39/13, 39/14, 39/15, 39/17, 39/18, 39/19, 39/20, 39/21, 39/22, 39/24, 39/26, 39/28, 39/33, 41, 42, 43, 44, 45, 47, 48, 49, 50, 51, 53/2, 55, 56, 57/3, 57/4, 57/5, 57/7, 59/1, 59/2, 60, 62, 63, 66, 67/2, 67/3, 69/2, 71/2, 72/8, 73, 76/1, 76/2, 77, 78/2, 79/2, 79/3, 80/2, 81, 82, 84, 86, 87/1, 87/2, 88, 89, 90/2, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 102, 103, 104, 105, 106, 107, 108, 109, 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 120, 121, 124/10, 125/13, 126/2, 126/4, 126/5, 126/6, 126/7, 126/11, 126/12, 126/18, 126/25, 126/26, 126/27, 126/31, 127/1, 161/1, 161/2, 162, 163, 164, 165, 166, 167, 168, 169, 170, 171, 172/12, 173/2, 174/2, 174/3, 175/2, 177/6, 178, 180/3, 184, 185, 186, 189, 190, 192, 193, 194/2, 211, 212, 213, 214, 215, 216/6, 216/10, 218/2, 219, 220, 221, 222, 223/1, 224/2, 225, 226/1, 228, 229, 231, 232, 233, 234, 235/1, 235/2, 238/5, 239/5, 240/1, 241/1, 242/2, 243/3, 244/1, 244/2, 245, 246, 248/2, 249/2, 250/6, 250/8, 252/5, 253/3, 256/2, 257, 258, 259, 260, 261, 262/1, 262/2, 263, 265/41, 265/56, 266/1, 266/4, 272, 276/2, 277, 278, 279, 280, 282/1, 283/1, 284, 285, 286, 287, 288, 289, 290, 291, 293, 294/2, 295, 296, 297, 299, 300, 301, 302, 303, 304, 305, 306, 313, 314, 315, 318, 319, 320, 322, 325, 327/2, 328/1, 328/2, 329, 331/2, 331/3, 331/4, 331/5, 331/6, 332, 334, 335, 336/1, 337/1, 339/1, 341/1, 342, 343, 344, 345, 346, 347, 348, 349, 350, 351, 352/3, 352/4, 353/1, 353/2, 353/6, 358, 359/1, 360/1, 363, 365/1, 366, 367/1, 368/1, 369, 372, 373, 374, 375, 377/1, 379, 380/7, 380/8, 380/9, 380/10, 381/1, 382/1, 383, 384, 386, 389/6, 389/8, 389/11, 389/12, 389/13, 389/14, 389/16, 389/17, 389/20, 389/21, 390/1, 391/2, 392/1, 393, 394, 396/1, 400/2, 401/1, 401/2, 402, 403, 404, 405, 406, 407, 408, 409, 410, 411, 412/2, 412/6, 413/1, 414/1, 415/1, 416/1, 416/2, 416/18, 417/1, 417/2, 418/1, 419/3, 421/2, 422/2, 423/2, 424/2, 425, 426, 428, 430, 431/3, 431/5, 431/6, 431/7, 431/8, 432/1, 436, 437, 439/2, 440/4, 441/1, 442/1, 443/1, 449/3, 449/6, 449/7, 450/4, 450/5, 451/2, 451/5, 451/23, 451/24, 452/3, 452/4, 468/2, 471/1, 471/7, 471/9, 472/2, 472/3, 472/5, 472/7, 472/9, 472/12, 472/13, 472/19, 472/23, 472/24, 472/25, 472/26, 472/27, 472/28, 472/30, 473, 475/3, 477, 478, 479/2, 481/5, 483/9, 484, 485/2, 489/3, 489/6, 489/8, 511/4, 522, 541/28, 541/29, 541/31, 542/5, 542/15, 542/16, 542/17, 542/26, 544, 545/2, 546/4, 555, 557/17, 557/18, 557/19, 557/20, 557/22, 557/24, 557/25, 557/27, 557/31, 558/2, 561/2, 562/2, 572, 573, 575, 577, 578, 579, 580, 595, 596, 597, 598 Art der Änderung (zutreffende Gemarkungen) 1. Zerlegung (Kleindehsa) 2. Berichtigung der Flächenangabe (Kleindehsa) 3. Veränderung der tatsächlichen Nutzung (alle) 4. Veränderung des Gebäudenachweises (alle außer Kleindehsa) Die Änderungen erfolgten in der Gemarkung Kleindehsa aufgrund einer Katastervermessung und Abmarkung und in den Gemarkungen Weißwasser Flur 4, Weißwasser Flur 11, Weißwasser Flur 13, Gablenz Flur 7, Gablenz Flur 8, Dürrhennersdorf und Hirschfelde auf Grund einer Gebäude- und Nutzungserfassung aus Luftbilderzeugnissen. Allen Betroffenen wird die Änderung der Daten des Liegenschaftskatasters durch Offenlegung hinsichtlich der Art der Änderung Nr. 1 bekannt gemacht bzw. hinsichtlich der Art der Änderung Nr. 2 bis 4 mitgeteilt. Die Unterlagen liegen in der Zeit vom 13.12.2016 bis zum 12.01.2017 im Landratsamt Görlitz, Amt für Vermessungswesen und Flurneuordnung, Außenstelle Georgewitzer Straße 42, Zimmer 411A und 411B, 02708 Löbau jeweils Dienstag und Donnerstag 8.30-12 Uhr und 13.30-18 Uhr sowie Freitag 8.30-12 Uhr zur Einsichtnahme bereit. Für Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle während der genannten Zeiten persönlich oder unter 03585 44-2886 bzw. -2887 telefonisch zur Verfügung. Sie haben in der Geschäftsstelle auch die Möglichkeit, die Fortführungsnachweise und die weiteren Unterlagen zu den Änderungen einzusehen. Das Amt für Vermessungswesen und Flurneuordnung ist nach § 2 des SächsVermKatG für die Führung des Liegenschaftskatasters zuständig. Der Änderung der Daten des Liegenschaftskatasters liegen die Vorschriften des § 14 SächsVermKatG zugrunde. Gemäß § 14 Abs. 6 Satz 5 SächsVermKatG gilt die Änderung der Daten des Liegenschaftskatasters 7 Tage nach Ablauf der Offenlegungsfrist als bekannt gegeben bzw. mitgeteilt. Es wird darauf hingewiesen, dass die durchgeführte Erfassung der Gebäude und Nutzungen aus den Digitalen Orthophotos (in den Gemarkungen Weißwasser Flur 4, Weißwasser Flur 11, Weißwasser Flur 13, Gablenz Flur 7, Gablenz Flur 8, Dürrhennersdorf und Hirschfelde) die Pflicht des Grundstückseigentümers nach § 6 Abs. 3 SächsVermKatG nicht ersetzt. (§ 6 Abs. 3 SächsVermKatG: Wurde ein Gebäude nach dem 24. Juni 1991 abgebrochen, neu errichtet, in seinen Außenmaßen wesentlich verändert oder die Nutzung eines Flurstückes geändert, hat der Eigentümer unverzüglich, spätestens zwei Monate nach Abschluss der Maßnahme, die Aufnahme des veränderten Zustandes in das Liegenschaftskataster auf seine Kosten zu veranlassen.) Rechtsbehelfsbelehrung: Die bei Art der Änderung unter Nummer 1 (Zerlegung) angeführte Änderung stellt einen Verwaltungsakt dar, gegen den Sie innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch einlegen können. Der Widerspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift beim Landkreis Görlitz, Bahnhofstraße 24, 02826 Görlitz einzulegen. Birgit Trenkler, Amtsleiterin, Amt für Vermessungswesen und Flurneuordnung

Hamtske lopjeno wokrjesa Zhorjelca Ausgabe 97 Amtliche Bekanntmachungen 9 9. Dezember 2016 Informationen des Regiebetriebes Abfallwirtschaft Abfallkalender 2017 Die Abfallkalender werden vom 14. bis 21. Dezember durch die MVD Medien Vertrieb Dresden GmbH an alle Haushalte verteilt. Wer keinen Abfallkalender erhalten hat, kann diesen beim MVD Medien Vertrieb unter 1 0351 48642078 bis 31. Januar anfordern. Außerdem sind die Kalender erhältlich bei: Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Regiebetrieb Abfallwirtschaft, Landratsamt Görlitz, NEG mbH, Am langen Haag, 02906 Niesky oder Heinrich-Heine-Straße 75, 02943 Weißwasser/O.L., EGLZ mbH, Streitfelder Straße 2, 02708 Lawalde Zudem finden Sie den Abfallkalender als PDF-Datei auf der Homepage www.kreis-goerlitz.de oder per Direktaufruf unter aw.landkreis.gr Schau zum Kreativ-Wettbewerb im Abfallkalender Auch im nächsten Jahr sind Kindergarten- und Jugendgruppen, Hortgruppen, Schulklassen, Kunst-AGs sowie einzelne Kinder und Jugendliche, die im Landkreis Görlitz wohnen, aufgerufen gemalte Bilder, Comics, Gedichte, Collagen oder Bastelarbeiten bis zum 30. September 2017 im Original beim Regiebetrieb Abfallwirtschaft, Muskauer Straße 51 in 02906 Niesky einzureichen. Die besten Arbeiten werden wieder im Abfallkalender 2018 abgedruckt und erhalten eine Prämie in Höhe von 50 Euro. Ansprechpartner: Regiebetrieb Abfallwirtschaft, Muskauer Straße 51, 02906 Niesky, 1 03588 261-716, E-Mail: info@aw-goerlitz.de, Internet: www.kreis-goerlitz.de Weihnachtsbaumentsorgung Der Entsorgungsbetrieb Abfallwirtschaft weist darauf hin, das Weihnachtsbäume bis zwei Meter Länge vom 1. bis 31. Januar am Leerungstag des Bioabfallbehälters vom Entsorgungsunternehmen mitgenommen werden. Die Bäume sind ohne Lametta und sonstigen Schmuck unmittelbar neben dem zu entleerenden Bioabfallbehälter bereitzustellen. Achtung: Keine Mitnahme bei Eigenkompostierung! Alternativ kann der Baum auf einen Kompostplatz gegen Gebühr angeliefert werden. Wertstoffhöfe im Landkreis Görlitz Der Regiebetrieb Abfallwirtschaft des Landkreises Görlitz veranstaltete auch in diesem Jahr für Kinder und Jugendliche einen Mal- und Bastelwettbewerb rund um die Themen Abfall, Wertstoffe, Recycling und Kompostierung. Die originellsten Werke werden vom 5. Januar bis 1. Februar in der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, Görlitzer Straße 2 und 4 in Niesky ausgestellt. Gewinner des Wettbewerbes sind die Kindertagesstätte „Haus für Kinder“ aus Löbau, Grundschule Leutersdorf und die Kindertagesstätte „Samenkorn“ aus Niesky. Diese Arbeiten werden im Abfallkalender 2017 des Landkreises Görlitz veröffentlicht. Der Landkreis Görlitz bedient sich bei der Erfüllung seiner Entsorgungspflichten der Entsorgungsgesellschaft Görlitz-Löbau-Zittau mbH (EGLZ mbH) im Gebiet des ehemaligen Landkreises Löbau-Zittau und der Stadt Görlitz sowie der Niederschlesischen Entsorgungsgesellschaft mbH (NEG mbH) im Gebiet des ehemaligen Niederschlesischen Oberlausitzkreises. Im Landkreis werden fünf Wertstoffhöfe in Görlitz, Lawalde, Niesky, Weißwasser/O.L. und Zittau betrieben (siehe Tabelle unten). Aus privaten Haushaltungen können zu den Öffnungszeiten folgende Abfälle getrennt an den Wertstoffhöfen angeliefert werden: Sperrmüll gegen Vorlage der Sperrmüllkarte; Elektro- und Elektronikgeräte; Schrott; Papier, Pappe, Kartonagen; Alttextilien (keine Lumpen). Andere Herkunftsbereiche können ebenfalls Sperrmüll gegen Vorlage einer Sperrmüllkarte mit gültiger Kundennummer anliefern. Zudem werden im Auftrag der Systembetreiber an den Wertstoffhöfen Verpackungen aus Glas und Leichtverpackungen angenommen. Hinweis: Der sperrige Abfall kann zweimal jährlich bis zu einem Gesamtvolumen von 2 Kubikmetern pro Abfuhr, sowie einem Gewicht bis zu 50 Kilogramm pro Einzelteil und in Abmessungen bis höchstens 0,80 Meter x 1,20 Meter x 2,00 Meter je Einzelstück angeliefert werden. Öffentliche Auslegung neues Trinkwasserschutzgebiet Rietschen Zur langfristigen Sicherung der hohen Qualität des Trinkwassers vom Wasserwerk Rietschen ist eine Anpassung des Schutzgebiets an die tatsächlichen hydrogeologischen Bedingungen erforderlich. Vom 02.01. bis 02.02.2017 wird der neue Verordnungsentwurf, die Übersichtskarte und eine Flurstücksliste zum zukünftigen Trinkwasserschutzgebiet Rietschen öffentlich ausgelegt. Allen betroffenen Grundstückseigentümern, den betroffenen Gemeinden und sonstig Berechtigten wird damit die Möglichkeit gegeben, sich den Verordnungstext und die Übersichtskarte anzusehen und sich dazu zu äußern. Ausgelegt werden die Unterlagen an folgenden Stellen und können dort zu den ortsüblichen Öffnungszeiten von jedermann eingesehen werden: - Gemeindeverwaltung Rietschen, Forsthausweg 2, 02956 Rietschen - Stadtverwaltung Rothenburg/0.L., Marktplatz 1, 02929 Rothenburg/0.L. (hier auch für Betroffene der Gemeinde Hähnichen) - Stadtverwaltung Niesky, Muskauer Str. 20/22, 02906 Niesky - Gemeindeverwaltung Horka, Am Gemeindeamt 2, 02923 Horka - Landratsamt Görlitz, Untere Wasserbehörde - Georgewitzer Str. 52, 02807 Löbau Hinweis: Einwendungen gegen die Festsetzung des Trinkwasserschutzgebiets Rietschen sowie Anregungen zu dem Entwurf können innerhalb von zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist (bis 16.02.2017) schriftlich oder zur Niederschrift bei der Unteren Wasserbehörde vorgebracht werden.

Landkreisjournal