Aufrufe
vor 1 Jahr

Landkreisjournal Nr.097/2016

  • Text
  • Buergerin
  • Buerger
  • Ausgabe
  • Landkreisjournal
  • Goerlitz
  • Landkreis
Erscheinungsdatum: 09.12.2016

2 Ausgabe 97 9. Dezember

2 Ausgabe 97 9. Dezember 2016 Aktuelles Landkreis-Journal Amtsblatt Landkreis Görlitz IMPULS-REGIO Das Mentoring-Programm IMPULS- REGIO ist ein Angebot für Jugendliche aus dem Landkreis Görlitz. Frauen und Männer, die für ihren Beruf „brennen“, haben sich bereiterklärt, Mädchen und Jungen bei der Berufsund Studienorientierung zu begleiten und sie zu unterstützen. Weitere Informationen unter www.impuls-regio.de Servicestelle Bildung Programm IMPULS REGIO Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH Elisabethstraße 40, 02826 Görlitz 1 03581 32901-0, I 03581 32901-10 E-Mail: baerbel.moritz@wirtschaft-goerlitz.de Im Landkreisjournal stellen sich die ehrenamtlich tätigen Mentorinnen und Mentoren persönlich vor. Thomas Lübcke Beruf: Biologe und Leiter des Vivariums im Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz Als Leiter der Dauerausstellung „Vivarium“ habe ich viel mit jungen Menschen zu tun, die sich im Rahmen eines meist ein- bis zweiwöchigen Praktikums über den Umgang mit Aquarien und Terrarien informieren wollen. Über IMPULS REGIO bietet sich jedoch die Möglichkeit, über einen längeren Zeitraum mitzuwirken. Projektteilnehmer Benno Braun hat bereits Erfahrung im Bereich der Terraristik und bringt außerdem eine Menge Interesse und Motivation mit, so konnten wir schon bei unseren ersten Treffen voll in die Arbeit einsteigen. Zu den täglichen Aufgaben gehört natürlich die Tierpflege - Tränken und Futterschalen müssen erneuert und Hinterlassenschaften entfernt werden. Teilwasserwechsel bei den Aquarien sind mehrmals wöchentlich durchzuführen, Mineralstoffe zur Nahrungsergänzung zu verteilen, Futterinsektenzuchten zu reinigen, und, und, und… Neben den Routineaufgaben gibt es aber auch Tätigkeiten außer der Reihe, bei denen Benno mitwirken kann - z.B. Schauanlagen neu gestalten, oder auch bei Veranstaltungen des Vivariums/des Museums mitwirken. Im Allgemeinen hat die Tierpflege den Ruf eines „Traumjobs“. Lebende Tiere zu betreuen, bedeutet oft, eigene Bedürfnisse hinten anzustellen. So müssen die Pfleglinge auch an Wochenenden und Feiertagen versorgt werden, und die meisten Aufgaben lassen sich nicht, wie in anderen „unbelebten“ Berufsfeldern, vertagen. Daher ist ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie Teamgeist bei der Arbeit erforderlich. Umso erfreulicher ist es für mich, mit Leuten zu arbeiten, die nicht primär in Richtung Feierabend arbeiten, sondern Spaß an ihrer Tätigkeit empfinden. Ich denke, dass Benno eine Menge dazulernen wird, andererseits auch das Vivarium Foto: ??? bzw. das Museum von seinem Engagement profitieren wird. Und natürlich wünsche ich mir, dass Benno seine gesammelten Eindrücke und Erfahrungen in seinem privaten wie beruflichen Werdegang nützlich sein werden. Das Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz ist ein Forschungsinstitut der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit den Schwerpunkten Zoologie, Botanik und Paläozoologie/Geologie. Neben den Forschungsabteilungen existiert in Görlitz ein Schaumuseum mit Lebendtierbereich mit rund 120 Mitarbeitern. Impressum Herausgeber und Redaktion: Landratsamt Görlitz, Bahnhofstraße 24, 02826 Görlitz, Pressestelle, G 03581 663-9006, E-Mail: presse@kreis-gr.de V.i.S.d.P.: Bernd Lange www.kreis-goerlitz.de Auflage: 145.000 Exemplare, Landkreis Görlitz Anzeigen, Sonderveröffentlichungen, Verteilung: RuV Redaktions- und Verlagsgesellschaft Neiße mbH, Petra Rudolph, Peggy Lange, Neustadt 18, 02763 Zittau, G 03583 77555873; Anzeigen Görlitz/Niesky: Christiane Köcher, G 0174 9705572 oder Philipp Schmidt, G 0162 6817473; Anzeigen Weißwasser: Hubert Noack, G 0172 5 332386; Anzeigen Löbau/Zittau: Christian Scharf, G 0152 0694 35 41 Layout/Satz: RuV Redaktions- und Verlagsgesellschaft Neiße mbH Görlitz, City-Center Frauentor, An der Frauenkirche 12, 02826 Görlitz Druck: DDV Druck GmbH Landkreisjournal online: www.kreis-goerlitz.de, Aktuelles, Amtliches, Amtsblatt/Landkreisjournal Nächste Erscheinungstermine im Jahr 2017: Nr. 98: 27. Januar; Nr. 99: 24. Februar; Nr. 100: 24. März; Nr. 101: 28. April; Nr. 102: 26. Mai; Nr. 103: 16. Juni; Nr. 104: 21. Juli; Nr. 105: 18. August; Nr. 106: 15. September; Nr. 107: 27. Oktober; Nr. 108: 24. November; Nr. 109: 22. Dezember

Hamtske lopjeno wokrjesa Zhorjelca Ausgabe 97 Bildung 3 9. Dezember 2016

Landkreisjournal