Aufrufe
vor 6 Monaten

Landkreisjournal Nr.090/2016

  • Text
  • Buergerin
  • Buerger
  • Ausgabe
  • Information
  • Landkreisjournal
  • Goerlitz
  • Landratsamt
  • Landkreis
Erscheinungsdatum: 20.05.2016

12 Ausgabe 90 20. Mai

12 Ausgabe 90 20. Mai 2016 Informationen Landkreis-Journal Amtsblatt Landkreis Görlitz 29. Mai – Tag des offenen Umgebindehauses! Nun schon zum 12. Mal gewähren Umgebindehausbesitzer Gästen einen Blick in ihre Stuben. Dieser Tag ist zu einer Tradition geworden, die hilft, für das Leben im Umgebindehaus zu werben. Umgebindehäuser prägen seit Jahrhunderten die Kulturlandschaft Oberlausitz in der Region Dreiländereck zwischen Polen, Tschechien und Deutschland. Die Eröffnung des Umgebindehaustages wird durch Landrat Bernd Lange und Bürgermeister Frank Peuker in Großschönau vorgenommen. Beginn ist 10 Uhr im „Lieske-Häbler-Haus“, Niedere Mühlwiese 20. Über 100 Häuser können nicht nur auf deutscher Seite, sondern auch in Polen und Tschechien besichtigt werden (siehe Internet). In der Regel sind die Umgebindehäuser zwischen 10 und 17 Uhr geöffnet. Manche Häuser sind nur mit Führung zu erkunden. An einigen Orten erwarten Sie außerdem Handwerksvorstellungen, Ortsführungen, Ausstellungen oder Angebote für Kinder. Programmhefte liegen in den Touristinformationen und teils in den geöffneten Häusern aus. Beim diesjährigen Thema: „Textiles im Umgebindehaus“ werden u.a. Gerätschaften, die oft als Dachbodenfunde bei Bauarbeiten zum Vorschein kommen und von der täglichen Arbeit des Leinewebers zeugen, präsentiert. Ein Dank an dieser Stelle den vielen Akteuren, durch die der Tag des offenen Umgebindehauses erst möglich wird. Kontakt für Rückfragen: Stiftung Umgebindehaus, OT Neugersdorf, Ernst-Thälmann-Straße 42, 02727 Ebersbach-Neugersdorf, 1 03586 3695815 oder 0152 0876 4846 (Herr Matthes), 1 03586 3695816 (Herr Rüdiger) Informationen und alle geöffneten Häuser: www.stiftung-umgebindehaus.de Der Umgebindehauspreis – Einsendeschluss 30. Mai Eigentümer dieser historischen Bauwerke sowie Initiativen oder Vereine, die sich um dieses kulturelle Erbe unserer Region besonders verdient gemacht haben, können sich noch um den Umgebindehauspreis 2016 bewerben. Dieser wurde durch die Stiftung Umgebindehaus ausgelobt. 7 000 Euro Preisgelder werden, nun schon zum 11. Mal, von der Sparkasse Oberlausitz- Niederschlesien und der Kreissparkasse Bautzen dafür bereitgestellt. Bewerben können sich alle Eigentümer die mit Fleiß, Sachverstand und Mühe ihr Umgebindehaus denkmalgerecht saniert haben. Die Bewerbungsunterlagen mit den Kriterien können auf der Webseite der Stiftung Umgebindehaus abgerufen werden. Bertsdorf (Bertsdorf) Hauptstraße 13, teilsaniertes Umgebindehaus (Blockstube / Umgebinde) Hauptstraße 26, Führung durch Eigentümer - saniertes Umgebindehaus um 1780 Buckow Ringstraße 28b, Oberlausitzer Umgebindehaus - umgesetzt von Neugersdorf nach Buckow Cunewalde Czornebohstraße 2, Haus des Gastes „Dreiseitenhof“ mit offenem KFZ-Museum, Oldtimer Treffen Erlenweg 7, Umgebindehaus um 1750 saniert Erlenweg 14, Gaststätte „Kleene Schänke“ u.a. Handwerkerfest am Haus mit Vorführungen stündlich wechselndes Programm Kirchweg 2, Umgebindehaus von 1800 saniert - Niedrigenergiehaus Erlenweg 14, ab 11 Uhr Herr Bierke Treffpunkt: „Kleene Schänke“ in Niedercunewalde Hauptstraße 19, unweit Gemeindeverwaltung, 12-16 Uhr mehrfach Führungen im Umgebindehaus-Park Dittelsdorf (Zittau) Hirschfelder Straße 31, ab 14 Uhr „Dittelsdorf - ein Umgebinde-Guckkasten“ (Beitrag: 3,- € p.P.) Hirschfelder Straße 31, Museum im Umgebindehaus, von 14-17 Uhr, freier Eintritt Ebersbach (Ebersbach-Neugersdorf) Georgswalder Straße 1, „Alte Mangel“ Umgebindehaus von Oberer Kirchweg 26, Kaffeemuseum - Umgebindehaus-Hof von 1832 www.spree-museumshof.de Oberer Kirchweg 25, „Grünsteinhof“ Umgebindehsus um 1750, Ferienhof mit verschiedenen Programm Rossgasse 2, saniertes Umgebindehaus um 1780 Eckartsberg (Mittelherwigsdorf) Feldstraße 7 Museum im Umgebindehaus von ca. 1730 mit Führung Eibau (Kottmar) Hauptstraße 214a „Faktorenhof“ Museum (Touristinformation) Martin-Luther-Straße 19 Umgebindehaus von 1830 Gröditz (Weißenberg) Nr. 66, Unikates Umgebindehaus (1702) mit Fachwerkscheune Schilf gedeckt Großröhrsdorf Mühlstraße 5, Heimatmuseum zahlreiche Ausstellungsräume, original schwarze Küche m. Steigesse Großschönau An der Lausur 6, Umgebindehaus teilsaniert von 1669 mit farbiger Barockdecke Kirchstraße 6, Umgebindehaus saniert nur von 9-12 Uhr (eingeschränkte Besichtigung) Mauerweg 22, Vereinshaus Umgebindehsus (Museum vorrangig mit Trachten) Niedere Mühlwiese 20, „Lieske-Häbler-Haus“ 10 Uhr Eröffnungsveranstaltung Theodor-Haebler-Str. 23, ehem. Schule von 1826, Doppelstubenhaus (nur einige Räume zum Besichtigen) Theodor-Haebler-Str. 25, ab 14 Uhr Peter Dorn: Führung und Besichtigung Umgebindehaus Hinterhermsdorf (Sebnitz) Dorfbachweg 25, Vereinshaus mit Vorführung spinnen am Spinnrad u. a. Mitmachangeboten Hertigswalder Straße 20, „Kaukasusstube“ Umgebindehaus mit Ausstellung und Führung Neudorfstraße 2, „Waldarbeiterstube“ Umgebindehaus von 1806 Doppelstubenhaus mit kl. Museum Weifbergstr. 1 (Haus des Gastes), 10.30 Uhr Führung „Umgebindehauptstadt der Sächsischen Schweiz“ Königstein Pfaffenberg 15, Kulturdenkmalhaus, Umgebindehaus Kernbau von 1587, Rundgang mit Hausbroschüre Lückendorf (Oybin) Oberaue 12, Ferienwohnung - Urlaub im Umgebindehaus, 18. Jh., Führung bei Bedarf Neugersdorf (Ebersbach-Neugersdorf) Ernst-Thälmann-Str. 42, Geschäftsstelle der Stiftung Umgebindehaus, Infostand zum Umgbindehaustag Ernst-Thälmann-Str. 42, Infostand: Sächsischer Verein für Volksbauweise e.V. Ernst-Thälmann-Str. 42, Fach-Hand-Werk.de (Architekt Jürgen Böhmer, Bausachverständiger Matthias Heine, LehmhandWerk Udo Mühle, Lehmbauer Steffen Seidel, Restaurierung Kai Zänker, Raumausstattung Schwarzmeier Ernst-Thälmann-Str. 42, Präsentation rund um textiles durch den Vereins Lebensträume e. V. Neusalza-Spremberg Zittauer-Straße 37 Museum „Reiterhaus“ Niedercunnersdorf (Kottmar) Gartenweg 22, unsaniertes Umgebindehaus mit Stall u. Scheune 18.Jh. Niedere Hauptstraße 37, Museum „Alte Weberstube“ Führungen Hauptstraße 65, Haus des Gastes - Tourist Information Obercunnersdorf (Kottmar) Hauptstraße 65, Markt mit Handwerkervorführung, Verkaufsständen u. Trödel Hauptstraße 65, „Pfarrer-Heinz-Leßmann-Stube“ Schuhmacher, Vorführung 11 und 14 Uhr Hauptstraße 65, 14:30 Uhr Ortsführung zu ausgewählten Umgebindehäusern ab Torist Info Hauptstraße 65, Ortsrundfahrten mit Pferdekutsche nach Bedarf ab Tourist Info Hauptstraße 95, Umgebindehaus 18. Jahrhundert Hauptstraße 120, Trödelmarkt am Umgebindehaus aus der Zeit um 1700 Hintere Dorfstraße 70 & (Löbau, Raststätte Klose B6) Ferienhof „Am Spreequell“ & Vereinsangebot: Fahrradrunde von Löbau nach Cunewalde Klippelgasse 2, Museum Schunkelhaus Strahwalder Straße 1, Umgebindehaus mit Ausstellung Öelmegälde und Aquarelle von Wolfgang Schütze Hauptstraße 28, „Haus der Sinne“ - gemütliches Ladengeschäft Hauptstraße 57, saniertes Umgebindehaus von 1698 Hauptstraße 64, Schiefermalerei mit Frau Kummerlöw im Garten Hauptstraße 66, Korbflechten - Korbmacherei Heinrich Hauptstraße 80, Café u.Ferienwohnungen Hauptstraße 162, 8 Uhr Hähnewettkrähen, Vereinslokal Max-Klühs-Straße 6, Besichtigung Fachwerk u. Lehmbau, ggfs. Handwerksvorführung Obergurig Schulstraße 4, Umgebindehaus von 1810, Alte „Huf u. Waffenschmiede“ z. Zt. in Sanierung Oderwitz Birkenweg 7 (Oberoderwitz) Kleines Häusleranwesen mit vielen alten Geschichten… Ostritz Klosterstraße 1, Heimatmuseum, Umgebindehaus um 1660, Bücherflohmarkt auf zwei Etagen Oybin Ortsteil Hain Buswendeplatz, 10 Uhr Ortsführung ab Hain -grenzüberschreitende Themenführung Hr. Rainer Danzig Ruppersdorf Untere Dorfstraße 53 „Räucherhäusel“ Umgebindehaus 1831, Führung 11-16 Uhr halbstündig Schöna (Reinhardtsdorf-Schöna) Hauptstraße 30a Heimatstube Schöna, Umgebindehaus um 1780 Schönbach Niederdorfstr. 29, Umgebindehaus von 1842, originale Ausstattung / Ziegeldach 1865, unikat, teilsaniert Sebnitz Hertigswalder Straße 20 „Kaukasusstube“ Umgebindehaus um 1750 mit Ausstellung Seifhennersdorf Neugersdorfer Straße 7, „altes Windmüllerhaus“ Umgebindehaus um 1820 Nordstraße 21a, 10 Uhr Ortsführung ab Museum Karassek mit Olaf Menges (Dauer 2 Stunden) Weißeweg 23, „Umgebindehaus - Schauhaus, original restauriert, einer der ältesten Stockwerksbauten von 1614 aus böhmischer Zeit, mit Schopfwalm-Dach Rumburger Straße 46a, Haus „Bulnheim“ Faktorenhof von 1754, Programm - Thema Textil Sohland/Spree Hauptstraße 129, Umgebindehaus in Sanierung Erläuterung zum Baugeschehen - Handwerker vor Ort Hainspacher Str. 19a, Heimatmuseum, Umgebindehaus ~1680 mit Anbau um 1780, ehem. m. Vorlaube Walddorf (Kottmar) Lange Gasse 7, „Haus Spinnwebe“ Vorführung Handweberei Waltersdorf (Großschönau) Hauptstraße 28, Naturparkhaus Zittauer Gebirge (ehemaliger Kretscham) Weigsdorf-Köblitz (Cunewalde) Oberlausitzer Straße 13, ab 10 Uhr Herr Kanig, Treffpunkt: Hotel „Alter Weber“ Weigsdorf-Köblitz Weißenberg Mühlbergstraße 10, Handwerkerhaus von 1651, in Sanierung mit „schwarzer Küche“ als Pilgerhaus gepl.

Landkreisjournal