Aufrufe
vor 5 Monaten

Landkreisjournal Nr.069/2014

  • Text
  • Landkreisjournal
  • Buergerin
  • Buerger
  • Ausgabe
  • Information
  • Goerlitz
  • Landkreis
Erscheinungsdatum: 06.08.2014

Landkreisjournal

Landkreis Journal Ausgabe Amtsblatt Landkreis Görlitz Hamtske łopjeno wokrjesa Zhorjelca 69, 6. August 2014, Jahrgang 6 Amtliches (Auszug) Einladung Kreistag; Eilentscheidungen; Fahrplanwechsel; Bildungskarte; Preis der Euroregion; UVPG Krauschwitz; Ankündigung Vermessung, Offenlegung; Reitwegerücknahme, -ausweisung; Bienen- Faulbrut erloschen; Bekanntmachung Wahlergebnisse Kreistagswahl; Wahlbekanntmachung Landtagswahl >> Seiten 4 – 13 Redaktionelles (Auszug) Impuls Regio; Bürgerterminal; Bildungsseite; Preisträger Schülerwettbewerbe ausgezeichnet; Theaterkoffer am Start; Fotowettbewerb Unterwegs; Ausstellung Wege des traditionellen Handwerks; Jakobsweg-Pilgern; Stromsparcheck; Zweiradrallye; Tour der Hoffnung; Kulturtermine >> Seiten 2, 13, 14-16 transNATURALE lockt Am 23. August ist es wieder zu erleben: das Licht-Klang-Festival transNATURALE zwischen der Industriekulisse des Kraftwerkes Boxberg und dem Landschaftspark Bärwalder See. Internationale und ortsansässige Künstler veranstalten Lichtdesigns, sportliche Wettkämpfe und kulturelle Events. Ab 11 Uhr beginnen die verschiedensten Veranstaltungen. Der erste Leuchtturm im Lausitzer Seenland in der Marina Klitten feiert ab 15.30 Uhr mit einem umfangreichen Unterhaltungsangebot seinen 3. Geburtstag. Musik zum Tanzen gibt es ab 18 Uhr bis weit nach Mitternacht auf der Boxberger Seeseite. Absoluter Höhepunkt wird ab 21.30 Uhr die Laserviolinen-Show Mona Seebohm sein, mit einem Schuss Glamour, futuristischer Moderne und mitreißender Musik. Ein Höhenfeuerwerk gibt es um 23 Uhr. Am 23. August findet am See zeitgleich das MDR-Sommermärchen statt. Am 24. August bietet der Seenlandtag am Bärwalder See schon die nächsten Veranstaltungen für die ganze Familie. Der Fahrradparcour von 10 bis 18 Uhr rund um den See bietet allerhand Überraschendes. www.baerwalder-see.eu und www.seenlandtag.de Tag der Oberlausitz naht Es ist allerhand los, zum 1. Tag der Oberlausitz, am 21. August. er sich einen Überblick schaffen möchte, was Gemeinden, Vereine, irchen, Künstler oder auch Gaststätten an diesem Tag oder dem daauffolgenden Wochenende anbieten, der kann sich informieren im Inernet unter www.oberlausitztag.de Ausgezeichnet mit dem „Green Flag Award“ Über 1500 Aktive aus 32 Nationen werden am dritten Augustwochenende am Olbersdorfer See zum sportlichen Wettkampf antreten. 533 Athleten aus 30 Nationen sind derzeit für die Weltmeisteschaft im ITU-Cross-Triathlon am 16. August angemeldet, darunter rund 160 Deutsche. Zudem kämpfen über 150 Top-Athleten aus 15 Nationen im Rahmen der XTERRA-Wertung um Der Lausitzer Findlingspark Nochten ist einer von zehn Gärten und Parks in Deutschland, die am 13. Juli mit dem „Green Flag Award“ ausgezeichnet worden sind. Der Findlingspark habe „einen ganz eigenen Weg gefunden, die Wunden des Bergbaus zu verschließen und die Erde mit einer spannenden Symbiose aus den in der Eiszeit abgelegten Findlingen und verschiedenen Naturheiden zu heilen“, begründete die Jury ihre Entscheidung. An der Auszeichnung in Nochten nahm auch Landrat Bernd Lange teil, der herzlich gratulierte. Der Findlingspark Nochten, nahe dem Kraftwerk Boxberg, ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Auf 20 Hektar zeigt sich ein in Europa einmaliger Landschaftsgarten. Familien mit Kindern kommen auf diesem einzigartigen „Wüstenspielplatz“ mit Tunneln, Hängematten, Kamelen, Wüstenhäusern und vielem mehr voll auf ihre Kosten. Der Lehrpfad „Klein-Skandinavien“ gibt in anschaulicher Weise Auskunft über die Herkunft und Geschichte der unzähligen Findlinge, und auf dem „Pfad der Sinne“ kann man geologische Geschichte im wahrsten Sinne des Wortes mit Füßen treten. Es lohnt sich, mal vorbei zu schauen. Geöffnet: 15.03. bis 15.11. täglich 10-18 Uhr (Nov. bis 17 Uhr) Kontakt: Förderverein Lausitzer Findlingspark Nochten e.V.; Parkstraße 7; 02943 Boxberg/O.L.; 1 035774 74711; www.findlingspark-nochten.de Die nächsten großen Veranstaltungen: 31. August 11-18 Uhr Heidefest Kunstvolles, Kulinarisches, Unterhaltsames, Infos und jede Menge Erlebbares rund um die Heide 21. Sept. 11-17 Uhr 7. Großes Chorsingen Chöre aus nah und fern an den schönsten Stellen des Findlingsparks 28. Sept. 10-18 Uhr Große Herbst-Pflanzenbörse Gartenbaubetriebe und Hobby-Gärtner bieten Gehölze, Stauden, Heidepflanzen und viele Raritäten ||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||| O-SEE Challenge gefragt wie noch nie eine direkte Qualifikation zur XTERRA-Weltmeisterschaft auf Hawai. Am 17. August gehen bis zu 1000 Volks- und Freizeitsportler aus 16 Nationen einzeln oder im Team an den Start der traditionellen, nun schon 14. O-SEE Callenge. Rund 150 Kinder sind bei der O-SEEX’KIDS Challenge dabei. Internet: www.o-see-challenge.de

Landkreisjournal