Aufrufe
vor 4 Monaten

Landkreisjournal Nr.067/2014

  • Text
  • Ausgabe
  • Buergerin
  • Buerger
  • Information
  • Landkreisjournal
  • Goerlitz
  • Landkreis
Erscheinungsdatum: 11.06.2014

Landkreisjournal

Landkreis Journal Ausgabe Amtsblatt Landkreis Görlitz Hamtske łopjeno wokrjesa Zhorjelca 67, 11. Juni 2014, Jahrgang 6 Amtliches (Auszug) Sozialpsychiatrischer Dienst Weißwasser; Jobcenter; Ausbildung im Landratsamt; Offenlegung Liegenschaftskataster; teilw. Aufhebung Allgemeinverfügung Horstschutzzone; UVP-Bekanntmachung Löbau; Aufhebung Allgemeinverfügung wegen Faulbrut; Wahlergebnisse Kreistag >> Seiten 4 – 13 Redaktionelles (Auszug) Nachlese INSIDERTREFF; Bildungsseite; Tour der Hoffnung; Fest der Kulturen; Verdienstorden für Jürgen Cieslak; Festwoche 450 Jahre Sammeln in Zittau; Tag der Oberlausitz; Abenteuer Neiße; Tag der offenen Tür auf dem Truppenübungsplatz; Kulturtermine >> Seiten 2, 3, 14 – 16. Sommertheater 2014 Musikalisch, abenteuerlich, romantisch... ... ist die Mischung, die das Gerhart Hauptmann-Theater seinem Publikum in diesem Sommer darbietet. Highlight für Einheimische und Gäste dürften die Abenteuer von „Karasek“ – der „Robin Hood der Oberlausitz“ – auf der Waldbühne Jonsdorf sein. Start ist am 12. Juli, 17 Uhr. Bis zum 17. August wird dieses Spektakel mit aufregenden Kämpfen, Witz und Spannung 20-mal aufgeführt. Familientag in Zittau Unter dem Motto „Familie von A bis Z“ findet der 18. Sächsische Familientag am 21. Juni, von 9.30 bis 17. 30 Uhr, im Weinaupark Zittau statt. Das Sächsische Familienministerium und die Stadt Zittau bieten ein vielfältiges Programm aus Mitmachaktionen, Information, Show und Unterhaltung. Für Besucher im Alter von 0 bis 99 Jahren gibt es an mehr als 70 Ständen zu Themen wie „Familie & Freizeit“, „Bürger & Beteiligung“, „Erforschen & Erleben“ bis hin zu „Gesund & Genießen“ viel zu entdecken. Mit dem Familientheaterstück „Henriettas Reise ins Weltall“ wendet sich die AOK plus vor allem an Kindergartenkinder und Grundschüler. Bei der Mitmach-Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) „Kinder stark machen“, geht es darum, Kindern und Jugendlichen Kraft, Mut und Teamgeist zu vermitteln, damit sie auch unter Gruppendruck selbstbewusst „Nein“ zu Suchtmitteln sagen. Fans können sich auf Konzerte mit dem Liedermacher Gerhard Schöne und der Gruppe Karussel, einer der bedeutendsten und populärsten Gruppe der DDR, freuen. Bei spannenden Wettbewerben können attraktive Preise von sächsischen Freizeiteinrichtungen gewonnen werden. Zahlreiche sächsische Initiativen und Vereine sind mit Informations- und Beratungsangeboten sowie interaktiven Mitmachaktionen für die ganze Familie präsent. Eintritt und alle Angebote sind kostenfrei. Für Bahnreisende wird ein kostenloser Pendelverkehr zwischen Bahnhof Zittau und Weinau eingerichtet. www.familientag.sachsen.de Italienisches Flair bringt das Sommerkonzert der Neuen Lausitzer Philharmonie „Funiculì, Funiculà“ unter Leitung des Chefdirigenten Andrea Sanguineti in die Region. Solisten des Musiktheaters bringen die Hits der italienischen Oper im Hof der Görlitzer Wohnbaugesellschaft (Premiere 4. Juli, 20 Uhr), in der Löbauer Messehalle und auf der Waldbühne Jonsdorf zu Gehör. In gewohnt-charmanter Manier führt Hans- Peter Struppe durch den Abend. Auf dem Nikolaifriedhof in Görlitz steht ab dem 3. Juli, 21 Uhr, die Wiederaufnahme des düsteren Opernspektakels „Orpheus und Eurydike“ auf dem Programm. Die Zuschauer dürfen sich auf eine unterhaltsame Adaption des Orpheus-Mythos freuen. Arrangeur und Bandleader Steffan Claußner hat sich der Musik Glucks angenommen und sie mit seiner Band in eine Mischung aus Mittelalter, Dark-Wave und Gothic-Rock verwandelt. Romantiker kommen im Klosterhof Zittau seit Mitte Mai bei der Sommerkomödie „Das Spiel von Liebe und Zufall“ auf ihre Kosten. Der Sommer kann also kommen, für beste Unterhaltung ist gesorgt. www.g-h-t.de

Landkreisjournal