Aufrufe
vor 4 Monaten

Landkreisjournal Nr.053/2013

  • Text
  • Buergerin
  • Buerger
  • Information
  • Ausgabe
  • Goerlitz
  • Landkreis
  • Landkreisjournal
Erscheinungsdatum: 30.04.2013

Landkreisjournal

Amtsblatt Landkreis Görlitz Hamtske łopjeno wokrjesa Zhorjelca Ausgabe 53, 30. April 2013, Jahrgang 5/G Amtliches (Auszug) Einladung 26. Sitzung Kreistag, Beschluss Hauptausschuss, Gewässerschau, Allgemeinverfügungen zu Reitwegen im Wald, Tag des offenen Denkmals, Offenlegung Liegenschaftskataster, Umweltverträglichkeitsprüfung Biogasanlage, Förderung Familienurlaub, „Toleranz fördern - Kompetenz stärken“ >> Seiten 4 – 7 Redaktionelles (Auszug) Schlummerndes Potenzial erkennen IMPULS REGIO, „On-Leihe“ Oberlausitz, Kitas ausgezeichnet, Sternradfahrt 2013, VHS-Bildungsgutscheine, Europawoche 2013, Neuer Vorstand OL Kreissportbund, Medizinische Fortbildungsveranstaltung, Sport- und Kulturangebote >> Seiten 2, 8 – 12 Abenteuer, Spaß und Spektakel im Theatersommer Vier Sommertheaterproduktionen starten in Görlitz, Zittau und Jonsdorf m 25. Mai ist es wieder soweit, dann startet das diesjährige Sommertheater des Gerhart-Hauptmann-Theaters Görlitz-Zittau. Insgesamt vier verschiedene Sommertheaterproduktionen von Open-Air-Konzert über Opern-Spektakel bis zum Abenteuerstück auf der Waldbühne Jonsdorf stehen in diesem Jahr auf dem Sommer-Spielplan. Carlo Goldonis Lustspiel „Der Diener zweier Herren“ kehrt ab 25. Mai für insgesamt zehn Vorstellungen auf den Klosterhof Zittau zurück. Dieser Höhepunkt der italienischen Komödiengeschichte wurde von Regisseurin Silke Johanna Fischer frisch-frivol in Szene gesetzt und so zum großen Erfolg der letzten Sommertheatersaison. Beatrice, eine junge Turinerin, folgt im Stück ihrem Geliebten Florindo in Männerkleidern nach Venedig. Beide nächtigen, ohne voneinander zu wissen, in der gleichen Herberge. Beatrices Diener Truffaldino nutzt die Gunst der Stunde und begibt sich zusätzlich in den Dienst des unerkannten Geliebten. Wie Truffaldino es schafft, die Aufträge zweier Herren gleichzeitig zu erfüllen, ist ausgesprochen amüsant. Düster-romantisch wird es auf dem Nikolaifriedhof Görlitz im Opern-Spektakel „Orpheus und Eurydike“ nach Christoph Willibald Gluck. Die Zuschauer dürfen sich ab dem 20. Juni auf eine unterhaltsame Adaption des Orpheus-Mythos freuen. Erklingen wird selbstverständlich die Musik Glucks, aber sie erscheint in einem neuen Gewand. Denn Steffan Claußner, Arrangeur des Kassenschlagers „Romeo und Julia auf der Abbey Road“, hat sich Winnetou kommt wieder – im Sommer auf die Waldbühne in Jonsdorf. Foto: Olaf Hais der Musik angenommen und verwandelt sie mit seiner fünfköpfigen Band in eine Mischung aus Mittelalter, Wave Gothic und einer Spur von Rock im Höllenbild! Auf der Waldbühne Jonsdorf wird die erfolgreiche Tradition der Abenteuerstücke nach Karl May fortgeschrieben, in diesem Jahr mit dem May-Helden schlechthin: „Winnetou I“. In Regie von Stefan Wolfram reiten, kämpfen und siegen die beiden Blutsbrüder Winnetou und Old Shatterhand ab 6. Juli vor beeindruckender Kulisse. Auch die Neue Lausitzer Philharmonie zieht es in diesem Sommer ins Freie, und so sind die Musiker mit dem Open-Air-Konzert „Filmharmonisch“ am 12. Juli auf der Waldbühne Jonsdorf und am 13. Juli in der Landskron Brauerei Görlitz zu Gast. Zu hören sind die größten Hits der Filmmusikgeschichte, von „Star Wars“, über „Herr der Ringe“ bis zum „Weißen Hai“. Am Pult steht der stellvertretende Generalmusikdirektor Ulrich Kern, die Moderation übernimmt Gesangssolist und Publikumsliebling Hans-Peter Struppe. Karten bereits jetzt im Vorverkauf: Theaterkasse Görlitz Demianiplatz 2, 02826 Görlitz Di.-Fr. 10-13 Uhr und 14-18 Uhr | Sa. 10-12:30 Uhr 1 03581 474747, E-Mail: service@g-h-t.de Theaterkasse Zittau Theaterring 12, 02763 Zittau Di.-Fr. 10-17 Uhr | Sa. 10-12 Uhr 1 03583 770536, E-Mail: service@g-h-t.de Informationen, Termine: www.g-h-t.de INSIDER-Wissen zur Messe auf den Seiten 3 und 12

Landkreisjournal