Aufrufe
vor 1 Monat

Landkreisjournal Nr.050/2013

  • Text
  • Buergerin
  • Buerger
  • Ausgabe
  • Information
  • Landkreisjournal
  • Goerlitz
  • Landratsamt
  • Landkreis
Erscheinungsdatum: 30.01.2013

Landkreisjournal

Amtsblatt Landkreis Görlitz Hamtske łopjeno wokrjesa Zhorjelca Ausgabe 50, 30. Januar 2013, Jahrgang 5/Z Amtliches (Auszug) Einladungen Ausschüsse, Beschlüsse Sondersitzung Jugendhilfe-, Technischer Ausschuss, Kreistag; Eilentscheidung; Entgeltordnung Ganztagsbetreuung; Gebührensatzung Rettungsdienst; Beteiligungsbericht; Verbandsversammlung Allwetterbad; Verordnungsentwurf Jonsdorfer Felsenstadt; Abfallwirtschaft >> Seiten 4 – 10 Redaktionelles (Auszug) IMPULS REGIO; Bildungsseite; Ausstellung; Forstliche und jagdliche Denkmale; EU-Wasserrahmenrichtlinie; Museumsprojekte; Frühlingsspaziergang; Wandertag; Umwelt-Puppentheater; IHK; Umweltpreis¸ Landeserntedankfest; Auszeichnung; virtuelle Bibliothek; Frauenwoche; Stabsstelle Flut >> Seiten 2, 3, 11 – 14 Kulturinsel gewinnt ersten Innovationspreis Tourismus Der 1. Innovationspreis Tourismus im Landkreis Görlitz wurde 2012 von den Touristischen Gebietsgemeinschaften (TGG) Naturpark Zittauer Gebirge/ Oberlausitz e.V. und NEISSELAND e.V. sowie der Stadt Görlitz ausgelobt und im Dezember verliehen. Kreative, neue und innovative Ideen im Tourismus wurden gesucht. 19 touristische Einrichtungen bewarben sich um den Preis. Eine Jury prüfte die Bewerbungen. Das Krönum mit seiner Dinnershow überzeugte die Jury so, dass die Kulturinsel Einsiedel den mit 750 Euro dotierten Preis als Gewinner überreicht bekam. Das Krönum als Bauwerk ist einzigartig und die Verflechtung mit Kunst, Kultur und Essen etwas, was es so in der Form im Landkreis Görlitz nicht gibt. Den zweiten Platz und somit 500 Euro erhielt der Abenteuer-Kletterwald Zittauer Gebirge. Viel privater Mut und eine ständige Weiterentwicklung des Angebotes begeisterte die Jury. Spannende Herausforderungen in sieben verschiedenen Kletterparcours in bis zu elf Metern Höhe machen den Kletterwald so beliebt. Die Obermühle Görlitz mit ihrem Angebot „Das ist mein Bier - Eigenes Bierbrauen und Sudhausvesper“ wurde für ihre kontinuierliche, stets kreative und innovative Arbeit sowie ihr besonderes Angebot mit dem 3. Platz und 300 Euro ausgezeichnet. Der zweite Innovationspreis Tourismus des Landkreises soll 2013 ausgelobt und im März 2014 verliehen werden. Liebe Bürgerinnen und Bürger, das neue Jahr hat uns nun schon wieder fest im Griff. Ich möchte es aber nicht versäumen, Ihnen noch meine besten Wünsche für 2013 auszusprechen. 2013 wird ein spannendes Jahr. Zum Ende des ersten Quartales soll der Einzug von rund 300 Mitarbeitern ins neue Landratsamt auf der Bahnhofstraße in Görlitz erfolgen. Interessant wird die Oberlausitzer Gewerbe- und Leistungsschau KONVENT‘A in Löbau, die im Messe- und Veranstaltungspark, dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau, nun völlig neue Möglichkeiten der Präsentation hat. Im Mai findet an gleicher Stelle die neue Ausbildungsmesse des Landkreises, der INSIDER-Treff, statt. Dort geht es um Berufswahl und Berufsorientierung für die Schülerinnen und Schüler unseres Landkreises. Am 8. Juni wollen wir wieder mit Ihnen gemeinsam radeln, dann ist der Strand Boxberg am Bärwalder See das Ziel der Sternradfahrt. Vom 16. bis 18. August treffen sich Sportler aus aller Welt zur O-SEE-Challenge am Olbersdorfer See und vom 10. bis 12. Oktober die Motorsportenthusiasten bei der Lausitzrallye im nördlichen Landkreis. Für das Jahr 2013 wünsche ich Ihnen viel Gesundheit, Erfolg und Gottes Segen. Ihr Landrat Bernd Lange Stempelstellen für Sternradfahrt gesucht Am 8. Juni findet zum 12. Mal die Sternradfahrt im Landkreis Görlitz statt. Ziel ist der Bärwalder See. Elf Touren werden im Mittelpunkt stehen, Startpunkte werden Hradek nad Nisou/ Zittau, Seifhennersdorf, Ostritz, Schleife, Bad Muskau, Podrosche, Deschka, Zgorzelec/Görlitz, Löbau und Bautzen sein. Zusätzlich wird es einen Rundkurs um den Bärwalder See geben. Die Radfahrer können wieder mit einem Teilnahmepass unterwegs sein. Den Radfahrern sollen interessante Stempelstellen angeboten werden, wo sie durchatmen und sich erfrischen können. Daher werden noch Einrichtungen gesucht, die als Stempelstelle fungieren möchten. Sie haben Interesse? Informationen finden Sie auf www.sternradfahrt.de – auch ein Anmeldeformular, mit dem Sie sich bitte bis zum 8. Februar zurückmelden. Ansprechpartner: Touristische Gebietsgemeinschaft NEISSE- LAND e.V. (Organisator), 1 035828 889721, E-Mail: maja.daniel@wirtschaft-goerlitz.de

Landkreisjournal