Aufrufe
vor 1 Jahr

Landkreisjournal Nr.046/2012

  • Text
  • Buergerin
  • Buerger
  • Information
  • Ausgabe
  • Goerlitz
  • Landkreisjournal
  • Landkreis
Erscheinungsdatum: 05.09.2012

2 Ausgabe 46 5.

2 Ausgabe 46 5. September 2012 Aktuelles Landkreis-Journal Amtsblatt Landkreis Görlitz TRIXI-Bad bekommt neues Dach Vom Internetauftritt bis zum Postkartenalbum Landkreise Görlitz und Żagań arbeiten kulturell zusammen Nach 15-jährigem Betrieb des TRIXI-Bades in Großschönau stehen größere Sanierungsmaßnahmen an: die Halle bekommt ein neues Dach, neue Fenster, einen neuen Parkplatz. Wie die Trixi-Park GmbH weiter mitteilte, wird zudem gründlich sauber gemacht. Aus diesem Grund bleibt das Freizeit-Bad bis 12. Oktober geschlossen. Die gute Nachricht: Sauna- und Wellness-Landschaft können weiterhin genutzt werden, und das Waldstrandbad bleibt solange geöffnet, wie es das Wetter erlaubt. Impressum Herausgeber und Redaktion: Landratsamt Görlitz, Hugo-Keller-Str. 14, 02826 Görlitz, Pressestelle, 1 03581 663-9006, E-Mail: presse@kreis-gr.de V.i.S.d.P.: Bernd Lange www.kreis-goerlitz.de Auflage: 145.000 Exemplare, Landkreis Görlitz Anzeigen, Sonderveröffentlichungen, Verteilung: RuV Redaktions- und Verlagsgesellschaft Neiße mbH, Petra Rudolph, Gunter Lublow, Neustadt 18, 02763 Zittau, 1 03583 77555873; Anzeigen Görlitz/Niesky: Cindy Hielscher, 1 0172 3682790; Anzeigen Weißwasser: Hubert Noack, 1 0172 5 332386; Anzeigen Löbau/Zittau: Christian Scharf, 1 0152 069435 41 Layout/Satz: RuV Redaktions- und Verlagsgesellschaft Neiße mbH Görlitz, Frank Treue, City-Center Frauentor, An der Frauenkirche 12, 02826 Görlitz Druck: Dresdner Verlagshaus Druck GmH Landkreisjournal online: www.kreis-goerlitz.de, Aktuelles, Amtliches, Amtsblatt/Landkreisjournal Nächste Erscheinungstermine: Nr. 47: 2. Oktober Nr. 48: 14. November Seit Beginn der partnerschaftlichen Zusammenarbeit des Landkreises Görlitz mit dem polnischen Landkreis Żagań wurden mehrere Projekte im kulturellen Bereich erfolgreich durchgeführt. Vor wenigen Tagen konnte eine kleine Abordnung des Landkreises die Präsentation der neuen Internetseite des Landkreises Zagan miterleben. Der Landkreis Zagan konnte dieses Projekt im Rahmen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit verwirklichen. Neben der Mehrsprachigkeit der Internetseite wurde auch auf die Vorstellung des Landkreises Görlitz Wert gelegt. Über einen entsprechenden Link wird man auf die Homepage des Landkreises Görlitz geleitet (www.powiatzaganski.pl/DE/557/Der_Landkreis_Zagan/) Bereits im vergangenen Jahr beschäftigte man sich beiderseits der Neiße mit der Persönlichkeit Johannes Kepler, der in Żagań einige Jahre lebte. In diesem Jahr erschien ein Buch mit dem Titel „Johannes Kepler für immer in Żagań“. Neben der Beschreibung von Leben und Wirken Keplers bereichern zahlreiche Fotos auch in 3-D das Buch. In Kürze kann man sich diese Bücher auch in den Bibliotheken des Landkreises Görlitz ausleihen. Märkte mit typischen regionalen Produkten und Handwerkserzeugnissen erfreuen sich nicht nur in Deutschland großer Beliebtheit. Auch im Nachbarland Polen ist dieser Trend zu verzeichnen. So wurden Händler und Markttreibende unseres Landkreises in die Stadt Wschowa in der Wojewodschaft Lubuskie zu einem Markt regionaler Produkte eingeladen. Am 6. und 7. Juli bot die Firma KEKILA aus Lauba bei Löbau Säfte aus eigener Produktion an (s. Bild), aber auch Händler wie David Kruse mit „Honig und Tee aus der Oberlausitz“ und Jana Böhmer vom Oberlausitzshop mit „Kaffee und mehr....“, boten ihre Waren an. Der Landkreis war mit einem Informationsstand vertreten. Das Interesse der Besucher war groß. Die Firma KEKILA erhielt den 2. Platz beim Wettbewerb der angebotenen Produkte. Auch im nächsten Jahr wollen die Händler wieder dabei sein. Außerdem war eine Ausstellung mit Reproduktionen historischer Postkarten aus den Landkreisen Żagań und Görlitz bis zum 5. September im Landratsamt in Niesky zu sehen. Interessierte können jederzeit Einblick in ein zweisprachiges Album im Kulturamt des Landratsamtes in Niesky nehmen (1 03588 285-397 oder 285-393). Gabriele Neugebauer Kulturraumsekretariat Suchen Sie noch oder finden Sie schon? Wir, eine renommierte Autohausgruppe in Zittau, Görlitz und Niesky, suchen tatkräftige Unterstützung in unserem Team. Mit unseren Produkten setzen wir Maßstäbe für automobile Werte und sind im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge Gesamtmarktführer. Für den Standort Görlitz suchen wir per sofort eine/n Nutzfahrzeugverkäufer/in. Das erwartet Sie im Händlerbetrieb: Sie vertreiben als Mitarbeiter eigenverantwortlich branchenspezifische Komplettlösungen der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge Sie akquirieren, beraten und betreuen in einem festen Vertriebsgebiet Kunden aus Handwerk, Dienstleistung und Industrie Sie werden ggf. zum/zur zertifizierten Nutzfahrzeugverkäufer/in qualifiziert Das erwarten wir von Ihnen: Argumentative Überzeugungskraft Kundenorientierung Eigeninitiative und Belastbarkeit Unternehmerisches Denken und Handeln Hohe soziale Kompetenz Interesse? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an: Auto Garant GmbH Äußere Weberstr. 41 02763 Zittau, Herr Winkel info@auto-garant-zittau.de Nutzfahrzeuge

Hamtske łopjeno wokrjesa Zhorjelca Ausgabe 46 Aktuelles 5. September 2012 3

Landkreisjournal