Aufrufe
vor 5 Monaten

Landkreisjournal Nr. 120/2018

  • Text
  • Ausgabe
  • Buergerinnen
  • Buerger
  • Goerlitz
  • Informationen
  • Landratsamt
  • Landkreis
Erscheinungsdatum: 16.11.2018

Landkreisjournal Nr.

Amtsblatt Landkreis Görlitz Hamtske łopjeno wokrjesa Zhorjelca Ausgabe 120, 16. November 2018 ■ Abfallkalender 2019 Die Abfallkalender des Landkreises Görlitz werden vom 12. bis 19. Dezember durch die MVD Medien Vertrieb Dresden GmbH an alle Haushalte verteilt. Der Kalender enthält die Abfuhrtermine für Restmüll, Bioabfall, Papier/Pappe, Gelben Sack/Gelbe Tonne, die Termine des Schadstoffmobiles sowie zwei Doppelkarten zur Anmeldung von Sperrmüll und Elektro- und Elektronikaltgeräte/ Schrott. Wer keinen Abfallkalender erhalten hat, kann diesen bei der MVD GmbH unter G 0351 4864-2078 bis 31. Januar 2019 nachfordern. Der Kalender ist außerdem erhältlich bei: - Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Regiebetrieb Abfallwirtschaft, Landratsamt in Görlitz, Niesky und Zittau - NEG mbH, Am langen Haag, 02906 Niesky; Heinrich-Heine-Straße 75 A, 02943 Weißwasser/ O.L.; EGLZ mbH, Streitfelder Straße 2, 02708 Lawalde Zudem finden Sie den Abfallkalender als pdf-Datei auf der Homepage unter www.kreis-goerlitz.de oder per Direktaufruf unter aw.landkreis.gr. Mitte Dezember finden Sie dort ebenfalls die Entsorgungstermine für Ihre Straße im Online-Müllabfuhrkalender. Kontakt Regiebetrieb Abfallwirtschaft, Muskauer Straße 51, 02906 Niesky, G 03588 261-716, E-Mail: info@aw-goerlitz.de ■ „Preise für die, die es selbst machen“ Foto: Soziales Netzwerk Lausitz Zumeist im Verborgenen bringen die Mitglieder der fast 150 Selbsthilfegruppen im Landkreis Görlitz viel Kraft und Mühe auf, um sich gegenseitig beizustehen. Dies wird jährlich mit einem Selbsthilfepreis gewürdigt. Das Soziale Netzwerk Lausitz aus Weißwasser ehrte am 12. Oktober gemeinsam mit der AOK PLUS für Sachsen & Thüringen sowie der Landkreisverwaltung das Engagement der ehrenamtlichen Selbsthelfer. Bei der Festveranstaltung im Nieskyer Bürgerhaus waren auch der Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer, die Nieskyer Oberbürgermeisterin Beate Hoffmann und Sozialdezernentin Martina Weber dabei. Stellvertretend für viele andere erhielten drei Einzelpersonen und auch eine Gruppe den Selbsthilfepreis. Geehrt wurden Barbara Appolt - Selbsthilfegruppe für betreuende und trauernde Angehörige von an Demenz Erkrankten, Renate Gnaden – Selbsthilfegruppe Depressionen und Ängste sowie Lothar Gothan – Selbsthilfegruppe Diabetiker Niesky und Umgebung. Der Gruppenpreis Öffentlichkeitsarbeit ging an die Selbsthilfegruppe Parkinson „Südliche Oberlausitz“. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön. FÜR SIE IM INNNENTEIL GerHarT – die Theaterzeitung des Gerhart-Hauptmann-Theaters Görlitz-Zittau // #60 Dezember 2018 MUSIKTHEATER SCHAUSPIEL TANZ KONZERT

Landkreisjournal