Aufrufe
vor 4 Monaten

Landkreisjournal Nr. 017/2010

  • Text
  • Ausgabe
  • Information
  • Buergerin
  • Buerger
  • Landkreisjournal
  • Goerlitz
  • Landkreis
Erscheinungsdatum: 19.05.2010

Landkreisjournal Nr.

Landkreis Amtsblatt Landkreis Görlitz Hamtske łopjeno wokrjesa Zhorjelca Ausgabe 17 19. Mai 2010 JournalJahrgang 2/Z Amtliches (Auszug) Einladung, Beschlüsse Kreistag; Einladung Jugendhilfe-, Hauptund Technischer Ausschuss; Bekanntmachung zur Haushaltssatzung 2010, zu Umweltverträglichkeitsprüfungen, des Zweckverbandes Naturschutzregion Neiße; Datenänderung Liegenschaftskataster; Existenzgründerseminare >> Seiten 4-11 Redaktionelles (Auszug) Stellenausschreibungen; Sternradfahrtnachlese; Lernfest; Zeitung für Kinder; Sächsischer Wandertag; Umweltprojekt für Kitas; Pilzberatungsstellen; Neues vom Klinikum Oberlausitzer Bergland; Autoren-Workshop; Seniorensprechstunden >> Seiten 12 -36 Nachwuchssportler kämpfen um Medaillen Im Sinne der olympischen Idee werden am 4. Juni, um 17 Uhr, die Kreis-, Kinder- und Jugendspiele in der Zittauer Sporthalle Kantstraße offiziell eröffnet. Erstmals präsentieren sich Vertreter von 29 Sportarten. Im Anschluss an die feierliche Zeremonie beginnen die Endrundenspiele der besten Handballmannschaften des Landkreises. 4000 talentierte Nachwuchssportler aus dem Landkreis Görlitz kämpfen in diesem Jahr bis zum 19. Juni drei Wochen lang fair und mit hohem Einsatz in 29 Sommersportarten um Edelmetall. Von Jonsdorf bis Weißwasser können Sportangebote wie Badminton, Boxen, Fußball, Geräteturnen, Judo, Pferdesport, Ringen, Schwimmen bis hin zu Sportklettern und Tennis genutzt werden, darunter erstmals Faustball, der koreanische Kampfsport Hapkido und Rettungsschwimmen. Umgebindehäuser ansehen Zum sechsten Mal startet am 30. Mai der Tag des offenen Umgebindehauses. An diesem Sonntag dreht sich in der südlichen Oberlausitz alles ums Oberlausitzer Umgebindehaus. 70 Häuser in insgesamt 36 Orten können besichtigt werden. In einigen Dörfern führen auch fachkundige Denkmalpfleger und Ortskundige durch Straßen und Gassen, um besonders schöne und originelle Beispiele dieser heute europaweit nur noch bei uns vorhandenen Volksarchitektur zu präsentieren. 26 Führungen stehen zur Auswahl. An einigen Stellen präsentieren sich Handwerksbetriebe und Vereine. Dort trifft man Fachexperten, die zur Sanierung von Umgebindehäusern beraten und so manchen Tipp verraten. Lesen Sie mehr dazu auf den Seiten 2 und 3 „Sport ist nicht nur wichtig für die Gesundheit, sondern auch für den fairen Umgang miteinander. Den Mädchen und Jungen aus unserem Landkreis wünsche ich beste Erfolge. Trainern, Sponsoren und auch den Eltern sei herzlich gedankt für ihr Engagement und ihre Unterstützung.“ Landrat Bernd Lange Ganz oben in der Beliebtheit stehen leichtathletische Disziplinen. Mit dem diesjährigen Umbau des Zittauer Stadions in der Weinau für die Senioren-EM 2012 standen Veranstalter und Ausrichter vor besonderen Herausforderungen. Es mussten alternative Wettkampfstätten gefunden werden. So ermitteln die Mehrkämpfer am 15. Mai in Niesky die Sieger und Platzierten. Die Leichtathleten ab Altersklasse 12 kämpfen am 5. Juni im polnischen Zgorzelec um die begehrten Medaillen. Damit die Anfahrtswege kurz bleiben, werden die Grundschüler des nördlichen Landkreises am 8. Juni in Niesky und hunderte Grundschüler des südlichen Landkreises am 17. Juni in Zittau, Kantstraße, an den Start gehen. Informationen, Terminplan sowie Ausschreibungen unter: www.oberlausitzer-ksb.de, Telefonische Anfragen: 1 03583 586779 Text: OLKSB/Fotos: Archiv OLKSB Erfolgreiche Sternradfahrt Die Sternradfahrt 2010 nach Reichenbach an der via regia war ein voller Erfolg. Schätzungsweise 2 000 Radler waren dabei, darunter auch aus den Nachbarländern Tschechien und Polen. „Den Organisatoren, ehrenamtlichen Helfer und Sponsoren gebührt Hochachtung“, sagte Landrat Bernd Lange, der wieder von Zittau aus startete. Mehr dazu auf Seite 26

Landkreisjournal